Felix Müller: HEINERSDORF (1973)

 

FELIX MÜLLER  (1904 bis 1997) ist für mich ein ganz besonderer Künstler. Einmal berührt mich immer wieder sein Werk, seine Plastiken und seine Bilder. Aber mich berührt auch sein Lebensweg, den wir über seine zahlreichen Briefe verfolgen können.

 

Ein kurzes Porträt des Künstlers hatte ich im Mai in der Zweiwochenschrift OSSIETZKY aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des FELIX-MÜLLER-MUSEUMS  veröffentlicht. Zu finden ist es unter:

 

www.ossietzky.net

Archiv, Heft 11

Irene Teichmann: Nicht im Archiv erstickt.